HOME    ANBIETER    VERANSTALTUNGEN  |

Der Naschmarktfünfer ist erhältlich in den Geschäften von Ilse Fandl oder Josef Höller

EINE KLEINE MARKTGESCHICHTLICHE RÜCKSCHAU

Der Kirchberger Naschmarkt existiert nun schon seit 14 Jahren, doch das Recht in Kirchberg am Wagram Märkte abzuhalten gibt es schon seit dem Jahr 1493.
Verliehen wurde es durch Kaiser Friedrich III. Erweiterungen dieses Rechts gab es 1662 und Marktrechtsbestätigungen 1716 und 1805.
Die Marktsäule mit dem Marktmandl wurde 1636 errichtet und hat die Besonderheit daß der Arm, der das ganze Jahr einen Hammer trägt, an Markttagen ein Schwert hält um auf die gleichzeitig stattfindenden Gerichtstage hinzuweisen.
Märkt haben also in Kirchberg eine lange Tradition und was lange währt, währt gut.
Aufbauend auf dieser Vorgeschichte war es fast zwingend notwendig den Kirchberger Naschmarkt zu etablieren.

GEÖFFNET VOM 29. APRIL BIS 21. OKTOBER 2017 JEDEN SAMSTAG VON 8.30 BIS 12.00 UHR · AM MARKTPLATZ IN KIRCHBERG AM WAGRAM
INFO: 0676/50 51 9 56 · E-MAIL: firma@ilse-fandl.at oder info@kirchbergernaschmarkt.at